Unsere Idee dieser  Gemeinschaft  / Verein / Club  

zu Gründen ist es : 

Mit Gleichgesinden Modellbahnern eine Eisenbahnanlage zu bauen die man zu Hause nicht hat


Mit Zügen zu Fahren die von der Länge her die meisten auch nicht da Heim bewältigen können


Loks / Züge testen wie gut sie sind ob es sich lohnt sie sich zu Kaufen usw.

Von Mietgliedern zeigen lassen wie was zu reparieren geht oder Reparieren lassen

Umbauten lernen zu bewältigen


Technische Grundkenntnisse lernen Elektrik / Elektronik /  Löten / Schaltungen / Digital  

 

Das gemeinsame Bauen / Basteln / Fahren / Erfahrungen usw. aus zutauschen

Zusammen Ausflüge zu machen .Andere Vereine besuchen / Veranstaltungen usw. 

 

Züge Fahren lassen quer Beet ob Amys Japaner oder Europäische das ist egal und ist auch erwünscht  Es Darf auch eine Amy Lok einen Deutschen Güterzug ziehen

 

 

Die Kosten für eine Mitgliedschaft :    

Der Beitrag liegt bei 10,00Euro im Monat ? Oder ein Jahresbeitrag von 110,00Euro   

eine Probe Mitgliedschaft ist möglich für 3 Monate zum einmaligen Preis von 25.- Euro

Jugendliche sind uns willkommen von ca. 12 jahre ab

Die Aufteilung in Kurzform:  

Die Verwendung des Beitrages wird wie folgt verwendet : 50 % geht in die MoBa und die anderen 50% für Umkosten. Wenn diese gedeckt sind fliest der Rest in die Anlage zurück

 

Arnold BR 96
Arnold BR 96 mit Rauchgenerator